Videobiografischer Besuchsservice

Ich besuche Sie beziehungsweise Ihre(n) Oma oder Opa, Mutter oder Vater und nehme meine Kamera mit. Das Aufnehmen einer Lebensgeschichte auf Video kann auch schrittweise beispielsweise im 2-Wochen-Rhytmus geschehen. Man kann sich zunächst kennen lernen und auch verschiedene Interviewstile ausprobieren und/oder mit verschiedenen Fragebögen arbeiten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kosten für den videobiografischen Besuchsservice monatlich erhoben werden können. Pro Stunde berechne ich 45 Euro (inklusive Anfahrt in Berlin). Als Zeitrahmen empfehle ich 1,5 bis 3 Stunden pro Besuch.